Meiereien

Polderhorn ist nach NAB-Award ziemlich beleidigt

Beim NAB-Award wird der «Aargauer des Jahres» ausgezeichnet. Aber die Wahl ist nicht für alle das Wichtigste an diesem Event. Zum Beispiel Polderhorn. Doch lesen Sie selbst.

Polderhorn tauchte kurz nach Mittag im Newsroom auf und schmetterte dem Redaktor die Zeitung aufs Pult. «Was soll das?», schnaubte Polderhorn, «ist das schon wieder eine Kampagne Ihrer Zeitung?»

Der Redaktor wollte etwas sagen, doch er kam gar nicht dazu.

«Sehen Sie sich die Berichterstattung über den NAB-Award an», befahl Polderhorn. Der Redaktor gehorchte.

«Was fällt Ihnen auf?», fragte Polderhorn lauernd.

«Nichts», sagte der Redaktor, «ausser vielleicht ...»

«Ausser – was?»

«Ich sehe viele Bilder mit einem verdienten Sieger, guter Stimmung und vielen fröhlichen Menschen», sagte der Redaktor vorsichtig.

«Blödsinn», schimpfte Polderhorn. «Ihre Zeitung bringt es fertig, seitenweise über den NAB-Award zu berichten. Sie bildet haufenweise Leute ab, die sich für wichtig halten. Ein richtiger Jahrmarkt der Eitelkeiten ist das. Niveaulos. Sie sollten sich schämen.»

Zugegeben, die Berichterstattung über den «Aargauer des Jahres» sei schon etwas ausführlich geraten, bestätigte der Redaktor – aber Anlass und Gewinner würden im Aargau sehr geschätzt.

«Chabis», schnauzte Polderhorn. «Der Anlass war eine einzige, grosse Enttäuschung. Da beschafft man sich auf dem Schwarzmarkt eine der begehrten Einladungskarten, leiht sich einen edlen Anzug samt Krawatte aus, wie das verlangt ist, ja kauft sogar noch Dutzende dieser teuren Charity-Lose und benimmt sich anständig. Trotzdem schafft man es nicht, auf dem blauen Teppich als Promi abgelichtet zu werden. Was hat denn Pepe Lienhard, was ich nicht habe?», fragte Polderhorn. «Oder Roland Brogli? Oder dieser Sven Epiney? Mich kennt man doch auch im ganzen Aargau! Meine Ideen bereichern diesen Kanton seit Jahren. Warum erscheint mein Bild nicht in der Zeitung? Warum boykottiert mich die AZ?»

«Sind Sie in der CVP?», wollte der Redaktor fragen. Aber der beleidigte Polderhorn war bereits verschwunden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1