Meiereien

Der weisse Bagger baggert zurück

Der Anhänger mit dem beschädigten Bagger.

Der Anhänger mit dem beschädigten Bagger.

20 Monate nach dem verhängnisvollen Bagger-Unfall mit der Brücke über die Autobahn A1 bei Birmenstorf wird am Sonntag die neue Brücke mit einem Fest vom Feuerwehrverein Birmenstorf-Mülligen eingeweiht. Jedoch wurde der Ehrengast nicht eingeladen...

Der Feuerwehrverein Birmenstorf-Mülligen ist zu rühmen. Denn er versteht es, die Feste zu feiern, wie sie fallen.

Oder präziser: Er versteht es, ein Fest dort zu feiern, wo vor 20 Monaten eine Brücke (fast) gefallen ist.

Genau: Es geht um die kleine Brücke über die A1 bei Birmenstorf, die der weisse Bagger demoliert hat. Jetzt ist die neue Brücke fertiggestellt – und das ist der Grund zur Freude. Dank der neuen Brücke ist der Weg zum Weiler Müslen wieder kürzer, die Rütihöfler sind schneller im Birmenstorfer Weinberg und auch die Gewerbler müssen keinen Umweg mehr fahren; die Birmenstorfer sind einander wieder näher gerückt.

Das Brückenfest findet morgen Sonntag statt, es gibt eine Festwirtschaft, eine offizielle Eröffnungsfeier und sogar ein betreutes Gumpischloss. Beste Voraussetzungen für ein unvergessliches Fest.

Wenn da der rührige Feuerwehrverein nur nicht etwas Wichtiges vergessen hätte.

Der weisse Bagger wurde nicht zum Fest eingeladen. Wer den weissen Bagger kennt, weiss, dass er das sehr persönlich nimmt. Denn ohne ihn gäbe es kein Brückenfest, müssten sich die Birmenstorfer immer noch mit der alten, schäbigen Brücke begnügen.

Der weisse Bagger machte Birmenstorf auf einen Schlag in der ganzen Schweiz bekannt, als er die kleine Brücke bei der Durchfahrt so heftig anbaggerte, dass man fürchten musste, sie stürze ein. Der Verkehr auf der A 1 wurde gestoppt und es kam zum heftigsten Stau der letzten Jahre. Und auf einmal war der weisse Bagger berühmt.

Ja, der Feuerwehrverein hätte den weissen Bagger unbedingt einladen müssen. Vielleicht sogar mit Freibillett fürs betreute Gumpi-schloss. Es ist zu befürchten, dass der weisse Bagger auf diese Nichtbeachtung aggressiv reagiert und eines Tages zurückbaggert.

Meistgesehen

Artboard 1