Kommentar

Für die Hunde und Hündeler ist das nur von Nutzen

Treuherzige Aufforderung an den Hundehalter: Nimm mich an die Leine. ZVG

Treuherzige Aufforderung an den Hundehalter: Nimm mich an die Leine. ZVG

Wettingen zieht die Konsequenzen aus vielen Reklamationen und beschliesst den Leinenzwang für Hunde in Siedlungsgebieten. Roman Huber, Redaktor und Hundeexperte, erklärt, warum das auch für Hündeler und Hund gut ist.

Eine Gesellschaft, die so dicht zusammenlebt, wie wir es in unserer Gegend tun, funktioniert nur einigermassen konfliktfrei, wenn man aufeinander Rücksicht nimmt. Man müsste meinen, dass sich Hundehalter dessen bewusst sein sollten.

Wenn sich eine kleine Zahl von Hundehaltern jedoch nicht daran hält, wie es offensichtlich die Erfahrungen in Wettingen zeigen, dann braucht es eben zusätzliche Regeln. Mit der Kotaufnahmepflicht hat der Kanton in seinem neuen Hundegesetz geregelt, was für einen anständigen Hundehalter ohnehin eine Selbstverständlichkeit ist.

Auf Wettinger Siedlungsgebiet gibt es nun neu die Leinenpflicht. Es wäre nicht verwunderlich, wenn andere Gemeinden nachziehen würden.

Doch sind wir – auch Hundehalter – ehrlich: Wo sich andere Verkehrsteilnehmer und Menschen bewegen, wo öffentlicher und privater Raum aneinandergrenzen, gehört doch der Hund an die Leine. Dies würde der Respekt gegenüber andern Menschen, auch solchen, die sich vor Hunden fürchten, sowie gegenüber der Umwelt, eigentlich gebieten. Das wird jeweils in den Kursen für den obligatorischen Sachkundenachweis (hoffentlich) auch so vermittelt.

Die Pflicht der Leine, die durchaus drei Meter lang sein darf, muss nur richtig verstanden werden: Sie ist keine Schikane für den Hund, sondern ein Stück Sicherheit für ihn, den Halter und den Nichthundehalter. Denn es stellt sich immer die Frage, wenn Hunde unter Kontrolle funktionieren, was ist, wenn diese wegfällt und der Hund vor lauter Kommandos nicht gelernt hat, mit seiner Freiheit umzugehen.

Der Autor schreibt auch für Fachmagazine und ist ausgebildeter Hundetrainer.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1