Flugzeugabsturz
US-Kampfflugzeug bei Zeremonie abgestürzt - Pilot unverletzt

Bei einer Zeremonie der US-Luftwaffe ist am Donnerstag ein Kampfflugzeug auf ein Feld gestürzt. Dem Piloten sei es gelungen, den Schleudersitz auszulösen, teilte die Luftwaffe mit. Er sei unverletzt.

Drucken
Teilen
Ein Flugzeug des Typs Thunderbird (Bild) stürzte bei einer Abschlussfeier in Colorado Springs am. Der Pilot rettete sich mit dem Schleudersitz und blieb unverletzt.

Ein Flugzeug des Typs Thunderbird (Bild) stürzte bei einer Abschlussfeier in Colorado Springs am. Der Pilot rettete sich mit dem Schleudersitz und blieb unverletzt.

KEYSTONE/AP/PABLO MARTINEZ MONSIVAIS

Der Jet war Teil eines Flugmanövers bei der Abschlussfeier der Air-Force-Akademie in Colorado Springs. Präsident Barack Obama hatte dort zuvor eine Rede gehalten.