Atomwaffen
Donald Trump: «Nordkoreanische Raketen werden niemals die USA erreichen»

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat seine Kommentierung der Aussenpolitik per Twitter fortgesetzt. In einem Tweet versicherte er, dass Nordkorea keine Atomwaffen entwickeln können werde, welche die USA erreichen könnten.

Drucken
Teilen
Donald Trump twittert fleissig weiter. (Archivbild)

Donald Trump twittert fleissig weiter. (Archivbild)

KEYSTONE/AP/EVAN VUCCI

«Nordkorea hat gerade erklärt, die finale Entwicklungsphase einer Atomwaffe erreicht zu haben, die Teile der USA erreichen kann», schrieb Trump am Montagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter. «Dies wird nicht passieren!»

Trump bezog sich auf die Neujahrsansprache von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, der ankündigte, dass sein Land kurz vor dem Test einer Interkontinentalrakete stehe. Sein Land sei 2016 "zu einer Atommacht aufgestiegen" und nun "eine Militärmacht des Ostens, die nicht einmal vom stärksten Feind angegriffen" werden könne, sagte er.

In einem weiteren Tweet nahm Trump China ins Visier: Das Land habe grosse Beträge an Geld und Vermögen von den USA durch einen "komplett einseitigen Handel erworben, aber will uns bei Nordkorea nicht helfen. Nett!"

Aktuelle Nachrichten