Flashmob
Ärzte-Song wird zur Hymne gegen Fremdenhass

Der Song «Schrei nach Liebe» der Band Die Ärzte wird in Deutschland zur Hymne gegen den Fremdenhass. In zahlreichen Städten versammelten sich in den letzten Tagen hunderte Menschen, um gemeinsam den Hit zu singen.

Merken
Drucken
Teilen

In Münster versammelten sich am Samstag rund 1000 Personen zum Flashmob «Aktion Arschloch».

Auch in anderen Städten wie Berlin, Bremen und Nürnberg wurde gegen den Fremdenhass gesungen.

Der Song «Schrei nach Liebe» stieg mittlerweile wieder auf Platz 1 der deutschen Charts.