3. Schweizermeisterschaftsmedaille für Viktor Erb

Isabella Erb
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Viktor Erb hat nach einer Silber- und einer Bronzemedaille an den Schweizermeisterschaften im Feldbogenschiessen nun seine Dritte Medaille erkämpft. An den Schweizermeisterschaften im 3D-Bogenschiessen auf dem Spittelberg/Olten hat er den sehr guten 3. Rang erreicht. Der Wettkampf wurde an zwei Tagen abgehalten. Noch am ersten Tag lag er auf Rang 13 und er wusste also, dass er am Sonntag sein ganzes Können auspacken musste, um noch eine Medaille holen zu können. Mit einer hervorragenden Leistung am 2. Schiesstag hat sich Viktor Erb die Bronzemedaille hoch verdient. Durch die höchst geschossene Punktzahl am Sonntag, hat er somit 10 Ränge gutgemacht und sein Ziel erreicht, eine Medaille zu gewinnen. Und dies in einer Disziplin, die er eigentlich nicht mehr sehr aktiv betreibt. Er hat sich in letzter Zeit nur noch dem Feldbogenschiessen gewidmet. Die Bronzemedaille belegt aber, dass Viktor Erb ein kompletter Bogenschütze ist und sein Können umsetzen kann, wenn dies nötig ist. Herzliche Gratulation, Viktor!