Gemeindebeitrag
Junge Kräfte für die Oberentfelder Gemeindeverwaltung

Dario Steinmann
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Nebst den vier Lernenden beschäftigt die Oberentfelder Gemeindeverwaltung rund 30 Mit­arbeitende. Bei einigen Stellen kam es kürzlich zu Rochaden. Dadurch erhalten vier junge Leute, die kürzlich ihre kaufmännische Lehre bei verschiedenen Gemeindeverwaltungen beendet hatten, eine Chance für den Einstieg ins Berufsleben. Es ist dies Daria Ziörjen aus Unterentfelden, die beim Gemeindesteueramt Pascal Maurer ablöst. Sabrina Fricker aus dem Fricktal und Debora Satraniti aus der Region Olten ersetzen beim Sekretariat des Regionalen Betreibungsamts Fabienne Senn und Sandra Sager. Im eigenen Lehrbetrieb weiter arbeiten kann Gianluca Sanso, der turnusgemäss ein Jahr beim Gemeindebüro tätig sein wird. Der Gemeinderat und das Personal der Gemeinde Oberentfelden heissen die neuen Mitarbeitenden herzlich willkommen.