Gemeindebeitrag
Besuch Wittnau Deutschland

Christine Gottermann
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Seit einiger Zeit findet ein ungezwungener Austausch zwischen den Gemeinderäten von Wittnau Schweiz und Wittnau Deutschland statt. Am 20. Juni 2015 wurde Wittnau Schweiz von einer Delegation aus Wittnau Deutschland besucht.

Als erstes fand ein öffentlicher Apéro im Weingut Buchmann statt. Das Wittnauer Dorf konnte vom Weingut gut überblickt werden. Gemeindeammann Werner Müller stellte das Dorf in seiner Begrüssungsrede vor. Enrico Penthin, Bürgermeister von Wittnau D, überreichte als Geschenk ein paar Flaschen Wein und einen Ginkgo-Baum.

Nach dem Apéro besichtigten die Delegationen der befreundeten Gemeinden die Gemeindeanlagen. Zur Mittagszeit gab es eine Stärkung im Landgasthof Krone. Anschliessend fuhr die Gesellschaft auf den Buschberg, wo sie nach ein paar Golf-Abschlägen bis zur Buschbergkapelle wanderte. Zum Abschluss gab es bei der Waldhütte noch eine Stärkung und gemütliches Beisammensein.

Beide Gemeinden stellten fest, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben, aber auch vieles ganz anders abläuft. Es wurde vereinbart, die Beziehung in dieser ungezwungenen Art weiterhin zu pflegen.

Der Gemeinderat

Aktuelle Nachrichten