Limmattaler Sportagenda

Der FC Dietikon will den positiven Eindruck in Baden bestätigen

Raphael Meier und sein FC Dietikon wollen den guten Eindruck aus den letzten Spielen bestätigen.

Raphael Meier und sein FC Dietikon wollen den guten Eindruck aus den letzten Spielen bestätigen.

Wir zeigen Ihnen, was Sportfans aus dem Limmattal in den nächsten Tagen nicht verpassen sollten. Wie immer regiert der König Fussball.

Fussball. 1. Liga. Baden - Dietikon

Der FC Dietikon weiss sich nach einem durchwachsenen Saisonstart kontinuierlich zu steigern. Jüngst knüpften die Limmattaler Tabellenführer GC gar ein 1:1 ab. Kann der FCD den Schwung nach Baden mitnehmen?

26.9. 16:00 Uhr: 1. Liga. Gruppe 3. FC Baden - FC Dietikon (Baden, Stadion Esp)

Was im Limmattaler Sport sonst noch läuft:

Fussball

26.9. 16:00 Uhr: 1. Liga. Gruppe 3. FC Baden - FC Dietikon (Baden, Stadion Esp)

26.9. 18:00 Uhr: 2. Liga. Gruppe 1. FC Affoltern a/A  - FC Schlieren (Affoltern am Albis, Sportanlage Im Moos)

27.9. 10:15 Uhr: 2. Liga. Gruppe 1. FC Birmensdorf - FC Wädenswil (Birmensdorf ZH, Sportplatz Geren)

27.9. 10:15 Uhr: 3. Liga. Gruppe 2. FC Industrie Turicum - FC Urdorf (Zürich, Sportplatz Hardhof)

27.9. 13:00 Uhr: NLB Frauen. FC Schlieren - Frauen SC Derendingen Solothurn (Schlieren, Zelgli)

27.9. 14:00 Uhr: 3. Liga. Gruppe 2. FC Morava - FC Oetwil-Geroldswil (Zürich, Juchhof 1)

 

Handball

26.9. 18:00 Uhr: 1. Liga Frauen. Dietikon-Urdorf - Zofingen (Urdorf, Urdorf Zentrum)

27.9. 16:00 Uhr: 1. Liga. Gruppe 2. Muri - Dietikon-Urdorf (Muri, Turnhalle Bachmatten)

 

Unihockey

26.9. 19:00 Uhr: 2. Liga. Black Creek Schwarzenbach - Limmattal (Huttwil, Nationales Sportcenter Huttwil)

Was im Limmattaler Sport sonst noch läuft

Meistgesehen

Artboard 1