Limmattaler Sportagenda

Birmensdorf will die rote Laterne abgeben

Ein gewohntes Bild zum Saisonstart: Der FC Birmensdorf beobachtet die jubelnden Gegner.

Ein gewohntes Bild zum Saisonstart: Der FC Birmensdorf beobachtet die jubelnden Gegner.

Wir zeigen Ihnen, was Sportfans im Limmattal in den nächsten Tagen nicht verpassen dürfen. Der FC Birmensdorf kämpft im Tabellenkeller der 2. Liga.

Fussball, 2. Liga: Birmensdorf - Red Star ZH

Der Aufsteiger aus der dritten Liga ist nach drei absolvierten Spieltagen weiterhin sieglos. Birmensdorf hat die rote Laterne inne. Im Spiel gegen Red Star ZH, welche im Moment den dritten Rang belegen, wird das Punkten nicht einfacher, den Kopf lassen die Limmattaler aber mit Sicherheit nicht hängen.    

Was im Limmattaler Sport sonst noch läuft:

Fussball

5.9. 18:30 Uhr: 3. Liga. Gruppe 2. Urdorf - Kosova (Urdorf, Chlösterli)

5.9. 20:00 Uhr: NLB Frauen. Therwil - Schlieren (Therwil, Sportanlage Känelboden)

6.9. 10:15 Uhr: 2. Liga. Gruppe 1. Birmensdorf - Red Star ZH (Birmensdorf, Sportplatz Geren)

6.9. 10:15 Uhr: 3. Liga. Gruppe 2. Industrie Turicum - Oetwil-Geroldswil (Zürich, Sportanlagen Hardhof)

6.9. 16:00 Uhr: 2. Liga. Gruppe 1. Schlieren - Zürich-Affoltern (Schlieren, Sportplatz Zelgli)

Handball

9.9. 20:30 Uhr: 1. Liga Frauen. Dietikon-Urdorf - Yellow Winterthur (Dietikon, Stadthalle)

Tennis

5.9. 09:00 Uhr: 3. Limmattal Challenge. Einzel und Doppel. (Spreitenbach, Turnhalle Seefeld)

6.9. 09:00 Uhr: 3. Limmattal Challenge. Mixed und Plausch. (Spreitenbach, Turnhalle Seefeld)

Limmattaler Sportagenda

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1