3.-Liga-Fussball

Bittere Heimpleite für Birmensdorf

Birmensdorf-Stürmer Aleksandar Petrovic blieb wie der Rest seines Teams blass.

Birmensdorf-Stürmer Aleksandar Petrovic blieb wie der Rest seines Teams blass.

Der FC Birmensdorf taucht zu Hause gegen Kosova mit 0:3. Mit dieser Niederlage konnten die Birmensdorfer nicht von den Patzern des Zweit- und Drittplatzierten profitieren und bleiben damit auf dem vierten Tabellenrang.

Das Heimteam findet auf dem tiefen Rasen von Anfang an den Tritt ins Spiel nicht. Immerhin können sich die Limmattaler lange schadlos halten - bis sie kurz vor der Pause (45.) den ersten Gegentreffer nach einem schönen Solo und dem perfekten Abschluss erhalten. 

Trotz motivierenden Worten von Trainer Fabio Stiz ist der FCB diesmal zu keiner Reaktion auf den Rückstand fähig. Das 0:2 fällt per hartgepfiffenen Foulpenalty. Den Deckel mit dem 3:0 machen die Gäste per Kopf zu.

FC Birmensdorf - FC Kosova  0:3 (0:1)

Birmensdorf: Mäder; Fanka, Lopes, Alidamaj, Gebhardt; Filipovic; Donati, Franyov, Abdulahu, Mustafi; Petrovic

Ersatzbank: Pelmter, Nigro, Stiz

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1