Basel-Luzern

Die FCB-Einzelkritik: Gashi war der Beste, doch einem reichts nur für Note 3

Der Basler Shkelzen Gashi, oben, im Kampf um den Ball gegen den Luzerner Remo Freuler.

Der Basler Shkelzen Gashi, oben, im Kampf um den Ball gegen den Luzerner Remo Freuler.

Der FC Basel gewann sein erstes Heimspiel souverän 3:0 gegen Luzern. In der Einzelkritik verteilen wir sechsmal die Note 5, aber es gab auch eine klar ungenügende Leistung. Klicken Sie sich durch die Noten in der Bildergalerie.

Die Einzelkritik in der Bildergalerie:

Die besten Szenen aus der Partie FCB-FCL.

Meistgesehen

Artboard 1