Es herrschen so weit als möglich reguläre Verhältnisse. Weil die Spielfeldlinien in den vergangenen Wochen etwas verblassten, müssen sie nun noch nachgezeichnet werden. Sollte sich das Wetter nicht dramatisch verschlechtern, dürfte dem Spiel vom Sonntag mit Anpfiff um 13.45 Uhr nichts im Wege stehen.