Gesundheit

Aktiv für das Wohlbefinden und die Gesundheit sorgen

Gesponsert von: 
Gemeinsam sportlich unterwegs zu sein, macht Spass und motiviert.

Gemeinsam sportlich unterwegs zu sein, macht Spass und motiviert.

Dass die Muskelkraft und die Gleichgewichtsfähigkeit mit zunehmendem Alter immer mehr abnehmen, ist längst bewiesen. Warum fällt es dennoch vielen so schwer, ein leichtes Bewegungstraining in den Alltag einzubauen?

«Wer täglich zwanzig Minuten zügig spazieren geht, hat schon viel erreicht. Allfällige Schmerzen können für einen Moment vergessen werden. Zudem wird der ganze Stoffwechsel angeregt», sagt Mirjam Bührer, Fachverantwortliche Sport und Bewegung der Pro Senectute Aargau. Gut fünfhundert engagierte Erwachsenensportleiter/-innen der Pro Senectute Aargau bewegen rund achttausend Menschen in mehr als dreihundertsechzig Gruppen im Kanton. «Diese wöchentlichen Angebote ermöglichen es älteren Menschen, sich gesund und regelmässig zu bewegen und sozial eingebunden zu bleiben», ergänzt Bührer. «Durch gezielten Gesundheitssport können zudem biologische Abbauprozesse verlangsamt werden. Auch Leistungssteigerungen sind bei regelmässiger Betätigung bis ins hohe Alter messbar.

Trend erkannt

Beobachtet man die Entwicklung der Teilnehmerzahlen, ist zu erkennen, dass die Outdoor-Angebote Wandern, Radsport und Mountainbike boomen. Auch der Trend zum E-Bike wurde bei Pro Senectute Aargau früh erkannt. In einigen Bezirken des Kantons gibt es bereits reine E-Bike-Gruppen, andernorts fahren Teilnehmende mit und ohne Motor gemeinsam. Die Fachverantwortliche betont: «Das gemeinsame Unterwegssein in der Natur ist für viele Teilnehmende eine zusätzliche Motivation, regelmässig dabei zu sein.» Geschätzt wird die gute Arbeit der Sportgruppenleitenden, welche die Touren jeweils vorbereiten und begleiten. Die Pro Senectute Aargau bildet jährlich bis zu fünfundvierzig neue Sportgruppenleitende aus. 

Bewegen, begegnen und feiern

Am 22. August feiert die Pro Senectute Aargau im Freibad Schinznach Bad ein Sportfest. Auch dort stehen die gesundheitsfördernde Bewegung und der genüssliche Austausch unter Seniorinnen und Senioren im Zentrum. Bei dieser Gelegenheit können verschiedene Bewegungsformen ausprobiert und geübt werden.

www.ag.prosenectute.ch

Meistgesehen

Artboard 1