Teufenthal

Teufenthal besetzt Gemeinderat neu – ein Sitz bleibt leer

patrick schmid teufenthal

patrick schmid teufenthal

Gleich vier Posten im Gemeinderat waren vakant, doch nur einer wollte in den Gemeinderat.

Die Gemeinde Teufenthal hat heute gleich zwei Gemeinderäte, einen Ammann und einen Vizeammann gesucht. Neuer Ammann wurde Niklaus Boss mit 264 von 298 gültigen Stimmen. Der parteilose 56-jährige ist erst seit zwei Jahren im Gemeinderat.

Neuer Gemeinderat wurde der einzige Kandidat Patrick Schmid. Rund 284 der total 642 eingegangenen Stimmen waren leer oder ungültig. Schmid erhielt 248 Stimmen, 110 verteilten sich auf andere Personen. Der Neuling kandidierte auch gleich als Vizeammann, blieb im Duell mit Peter Weber aber chancenlos. Weber erhielt 199 Stimmen, Patrick Schmid deren 91.

Der zweite vakante Sitze im Gemeinderat konnte mangels Kandidat nicht besetzt werden, der zweite Wahlgang für diesen findet am 17. Mai 2020 statt. Die Stimmbeteiligung lag bei 32,7 Prozent. 

Meistgesehen

Artboard 1