• Markstimmung: SMI wieder über dem Niveau von 8 888 (Aktuell: 8 898) - Wall Street: US Wertschriftenmärkte: +0.44% -- Möglichkeit von einer  Zinserhöhungen im 2018  -- Gold über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘226 US$)! Öl, schwingt sich nach oben (52.10 US$) – Bitcoin Crash (Gefahr) – Julius Bär Bank bleibt unter Druck
  • Firma: United Continental Holdings (Börsensymbol: UAL US) ist die Beteiligungsgesellschaft der US-amerikanischen Fluggesellschaft United Airlines. Diese fliegt in Kooperation mit United Express täglich rund 350 Flughäfen auf fünf Kontinenten an. Die Gesellschaft bietet Geschäfts- und Privatkunden Flüge in Nord-, Zentral- und Südamerika, Europa und Asien von den Drehkreuzen in Chicago, Cleveland, Denver, Guam, Houston, Los Angeles, New York, San Francisco, Tokio und Washington an. United Airlines ist Mitglied der größten internationalen Luftfahrtallianz Star Alliance und befördert jährlich über 140 Millionen Passagiere. Zur Flotte gehören über 750 Maschinen. (Quelle: www.finanzen.net)
  • Setzen Sie auf US Fluggiganten: (NEU)
  • Anlagevorschlag: Richtig begeistert zeige ich mich von den Papieren der US Flug-gesellschaft United Continental Holding (Börsensymbol: UAL US), welche mit ausgezeichneten Finanzkennzahlen im aktuellen Marktumfeld aufwartet. Im 2018 liegt das Kurs-/Gewinnverhältnis bei 11.71 Punkten, bevor diese Kennzahl im 2019 auf 9.35 fällt. Damit liegt diese Kennzahl, weit unter den Werten, welcher dem Standardwert des US Leitindex S&P 500 entspricht. Der 25 Milliarden US$ Wert, sollte laut meinen Berechnungen eine Rendite von 24.9% per 2019 erreichen. Stimmen die Schätzungen mit der Realität überein, wird das Kurs-/Gewinnverhältnis im 2020 bei tiefen 8.4 liegen. Trotzdem empfehle ich Ihnen nicht volles Kursrisiko zugehen und einen gedeckten Call auf neun Monaten mit einem Ausübungspreis von 90 US$ in Position zu bringen. Einziges Manko bei dieser Aktie ist, dass bislang keine Dividende ausbezahlt wurde.  Daher sollten Sie relativ schnell immer die Optionen in Position bringen, damit Ihr Einstandspreis konsequenterweise nach unten fällt. Die erhaltenen Prämien sollten Sie auf keinen Fall neu reinvestieren. Das Papier ist auch für den konservativen Investor bestens geeignet.   
  • Anlagestrategie: Neu auf der Empfehlungsliste. (Empfehlenswert mit gedeckten Calls)
  • Fazit: Spannendes Unternehmen mit einem Bewertungsabschlag.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch