Börsen-Blog

Für die Freunde Martullo-Blochers geht die Rechnung auf

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Die EMS-Chemie.

Markstimmung: Schweiz, Wall Street sorgt für gute Stimmung – Heute Morgen, Futures leicht im Plus, Nachfrage von institutionellen Anlagern beginnt sich zu akzentuieren -- Gold wieder über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘220)! Oel, schwingt sich leicht nach unten – Euro, verliert weiterhin gegenüber dem US$ an Boden – Finanzaktien, Deutsche Bank stark nach oben

EMS-Chemie: 11 Milliarden Marktkapitalisierung – Neuer Rekordstand

Anlagevorschlag: Die Papiere der EMS-Chemie (Börsensymbol: EMSN SW), haben einen ausgezeichneten Lauf an der Schweizer Börse, trotz der negativen Grundstimmung seit der Aufhebung des Euro/Schweizer Franken Mindestkurses im Januar 2015. Mit einem 12 Monatsplus von 92%, geht die Rechnung mehr als auf für die Anhänger von Magdalena Martullo Blocher. Wichtig ist in diesem Zusammenhang darauf hinzuweisen, dass der Titel mit einem Kurs-/Gewinnverhältnis von 28.92 Punkten fundamental überteuert ist. Auch die leichte Skepsis lässt sich trotz einer starken Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital von 25.8% Prozent nicht verdrängen. Daher empfehle ich für Neueinsteiger, den berühmten Königsweg zu vollziehen. Wir Verkaufen einen gedeckten Call auf den Juni 2016 Termin mit Ausübungspreis von 480 Franken. Die einkassierte Prämie beträgt rund 20 Franken auf eine Laufzeit von 116 Tagen. Werden sie ausgeübt, erhalten sie eine starke Rendite von über 6% auf diese Periode. Interessant ist auch, dass die UBS ihr Kursziel für eine Verkaufsempfehlung um 30 Franken über die Nacht erhöht hat. Momentan gehe ich von einem Kurs per Ende Juni 2016 von 492 Franken aus. Speziell im August 2016 wird die EMS Chemie Aktie für sie speziell spannend: Zu diesem Zeitpunkt ist die Dividendenauszahlung fällig. Ein Zukauf lohnt sich nur noch für den langfristigen Anleger mit einem Investmenthorizont von drei Jahren, denn die Erfolgsgeschichte dieses Papieres in den letzten fünf Jahren lässt sich nicht so schnell wiederholen. Die Kursperformance betrug satte +242.12% Prozent über diese Periode. Wichtig für das weitere Wohlergehen dieses Titels, wird die Wachstumsrate im asiatischen Automobilzulieferermarkt sein. Momentan sind die Aussichten mehr als intakt: Dank den Forschungsausgaben, scheint die EMS Chemie in neue Tätigkeitsfelder vorzustossen. Alles in allem, eine mehr als runde Sache für den langfristigen Investor.  

Investmentstrategie: Kurz und bündig: Kauf für Neueinsteiger  nur mit Angsthasenstrategie

Wer die Börsentipps aus dieser Kolumne umsetzt, tut dies auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1