• Markstimmung: SMI weiter unter der 8980 Marke (Aktuell: 8881) -Wall Street: US Wertschriftenmärkte mit abrupter Gegenbewegung nach unten -- Möglichkeit von drei  Zinserhöhung im 2018 -- Gold knapp über der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘328)! Öl, schwingt sich nach unten (60.70 US$) – VAT Group (Börsensymbol: VACN SW) ist Spitze
  • Estee Lauder: +74.13% innert zwölf Monaten (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Mehr als angetan bin ich vom amerikanischen Kosmetikhersteller Estee Lauder (Börsensymbol: EL US) und ein Ende dieses ausgeprägten Höhenfluges ist nicht in Sicht, denn im Hinblick auf das Jahr 2019, wird ein neues Rekordergebnis erwartet. Lassen Sie meine Behauptungen mit mehr als präzisen Fakten untermauern: Im 2018 liegt das Kurs-/Gewinnverhältnis bei 45.37 Punkten, welches im 2019 auf unter 29.86 Punkten fällt. Unter dieser Prämisse, gilt es weiterhin beim 53 Milliarden US$ Wert mit im Spiel zu sein. Nicht viel erwarten dürfen Sie hingegen in Sachen Dividendenrendite, nicht einmal die 1% Marke wird hier gestreift. Auf bestem Weg befindet sich eine mehr als spannende Kennzahl: Die Umsatzrendite beträgt in diesem Jahr 16.7% und steigt auf 17.3% im 2019 an. Damit erhält der Aktienkurs einen mehr als wertvollen Sukkurs. Aber völlig von einem anderen Planeten ist die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital: 35.9% im 2018. Noch verrückter ist der prognostizierte Wert von 43.9% im 2019. Aus diesem Grund, sollte der konservative Investor seinen Einsatz bei diesem Wert nochmals bis auf 7.5% des Aktienbestandes erhöhen können. Es macht keinen Sinn mit gedeckten Calls bei diesem Wert zu agieren.  
  • Anlagestrategie: Halten und geniessen. Kaufen für Neueinsteiger
  • Fazit: Starker Wert weiterhin auf dem Weg nach oben und ein Ende dieser Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch