Brügglifeld

Aufrüsten für die Super League: Brügglifeld bekommt 200'000 Franken

Spitzenfussball im Brügglifeld: Der FC Aarau darf in die Super League aufsteigen

Spitzenfussball im Brügglifeld: Der FC Aarau darf in die Super League aufsteigen

Weil der FC Aarau wieder in der Super League spielt, soll das Brügglifeld aufgewertet werden. Der Einwohnerrat Aarau heisst den Antrag der Platzgenossenschaft Brügglifeld gut.

Weil der FC Aarau wieder in der Super League spielt, muss das Brügglifeld aufgerüstet werden.

Deshalb beantragte die Platzgenossenschaft Brügglifeld bei der Stadt Aarau ein Zinsloses Darlehen in der Höhe von 200 000 Franken,

Nun hat der Einwohnerrat Aarau den Antrag am Montagabend an seiner Sitzung diskussionslos gutgeheissen.

Verbesserungen bei Sicherheit und TV-Bereich

Verlangt werden vor allem Investitionen in die Sicherheit und in den TV-Bereich. Der Katalog reicht von neuen Drehkreuzen an den Eingängen bis zur Installation von Drehbanden. Die Kosten werden laut der stadträtlichen Botschaft auf maximal 200 000 Franken geschätzt.

Die Bauarbeiten sind angelaufen und müssen rechtzeitig auf Saisonbeginn anfangs Juli abgeschlossen sein. (gal)

Meistgesehen

Artboard 1