• Markstimmung: Schweiz, Wall Street leichtim Vorwärtsgang – Heute Morgen, Futures Stark im Minus,Nachfrage von institutionellen Anlagern beginnt sich zu akzentuieren-- Gold überder Marke von 1200 US$ pro Unze (Aktuell: 1261)! Oel, schwingt sich nach unten– Euro,gewinntgegenüber dem US$wieder an Boden – Finanzaktien,Deutsche Bank, es geht wieder einmal nach unten
  • US-Farbenverkäufer: +20.90% innert drei Monaten! 

  • Anlagevorschlag: Einmal mehr konnte der US-Farbenverkäufer Sherwin Williams (Boersensymbol: SHW US) anlässlich der Bekanntgabe der Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten übertreffen. Dank dem signifikanten Gewinnzuwachs, fällt nun das Kurs-/Gewinnverhältnis von 27 Punkten auf 24 Punkte hinunter. Trotzdem ist dieses Papier auf den ersten Blick kein Börsenschnäppchen, wie es zu vermuten ist. Daher benötigen sie Durchhaltewillen um zum Erfolg zu kommen. Bis anhin ging das Spiel für sie bestens auf: +20.9% innert drei Monaten. Damit wurden sämtliche Vergleichsmassstäbe geschlagen.  Und als Anleger werden sie in der Zukunft mit einer erhöhten Ausschüttung, sprich Dividende beschenkt. Die aktuelle Dividende beträgt 1.13%, was nicht als überragend bezeichnet werden kann, doch dies ist in diesem Fall nicht von Bedeutung, da der Anlageerfolg durch die Aktienkurssteigerung hauptsächlich erfolgt. Mit 27 Milliarden US$ Marktkapitalisierung sprechen wir hier von einem grösseren Brocken. Die Firma ist momentan auf einem kontrollierten Expansionskurs um die Nr.1  Stellung in Amerika in diesem Sektor zu ergattern. Dieses Papier ist weiterhin für den konservativen Anleger geeignet, welcher einen Investmenthorizont auf drei Jahre besitzt. Die ausgeschütteten Dividenden sollte wieder in die Sherwin-Williams Papiere reinvestiert werden. Eine Strategie mit gedeckten Calls macht aufgrund der tiefen Volatilität der Optionen keinen Sinn. Dieses Papier ist unspektakulär gut! 

  • Prädikat: Top-Aktie für den konservativen Anleger!  
  • Investmentstrategie: Neueinsteiger sollten die Aktie kurz und bündig kaufen und die Dividende in Aktien von Sherwin Williams reinvestieren.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch