• Markstimmung: Schweiz: Verschnaufpause - Wall Street: US-Wertschriftenmärkte in absoluter Topform: Dow Jones, S&P 500 Index und NASDAQ auf Rekordniveau – Technologiewerte sind stark nachgefragt - Möglichkeit von nur einer Zinserhöhung im 2017 - Gold unter der Marke von 1‘300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1‘278)! Öl schwingt sich minimal nach oben (50.04 US-$) – Siegfried Holding startet durch.

  • Align Holding: +93.36% (Durchhalten bitte)

  • Anlagevorschlag: Trotz des immer sensationeller anmutenden Höhenflugs des US-Dentalwertes Align (Börsensymbol: ALGN US) von +93.365% seit dem 1.1.2017 sollten Sie weiterhin kühles Blut an der Börse bewahren. Sie dürfen jetzt unter keinen Umständen als konservativer Anleger zusätzliche Papiere des 15 Milliarden US-Dollar schweren Titels erwerben. Das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis beträgt weit über 60 Punkte und dies sollte eigentlich zur Vorsicht mahnen. Obwohl die Zukunftsaussichten mehr als ausgezeichnet sind, dürfen Sie nicht Ihr Portfoliorisiko signifikant erhöhen mittels Kauf von zusätzlichen Align-Papieren. Auch eine Aktienstrategie mittels gedeckter Calls würde ich nicht in Angriff nehmen, da die Call-Prämien immer tiefer hinunter fallen und nicht mehr diesen strategischen Wert aufweisen, wie dies in der Vergangenheit Tatsache war. Daher würde ich nun an Ihrer Stelle noch sorgfältiger das Treiben an der Börse verfolgen. Falls der Titel unter die Marke von 168 US-Dollar (Aktuell: 186.45 US-$) fällt, würde ich die Positionen sofort zu Kasse machen.    

  • Prädikat: Titel hat einen enormen Höhenflug hinter sich und ist massiv überbewertet.

  • Investmentstrategie: keine neuen Positionen aufgrund des sehr, sehr sportlichen Kurs-/Gewinnverhältnisses.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch