• Markstimmung: SMI wieder unter der 8888 Marke (Aktuell: 8834) - Wall Street: US Wertschriftenmärkte: +0.08% -- Möglichkeit von zwei  Zinserhöhungen im 2018  -- Gold über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘206)! Öl, schwingt sich nach unten (67.79 US$) –  Ecolab (ECL US): Neuer Rekordkurs (Nachladen)
  • Firma: UnitedHealth Group (Börsensymbol: UNH US) ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsvorsorge. Das Kerngeschäft setzt sich aus Versicherungen und Gesundheitsfürsorge zusammen, die jeweils über die beiden Bereiche UnitedHealthcare und Optum erbracht werden. UnitedHealthcare bietet Vorsorgepläne für ein breites Spektrum von Kunden wie Unternehmen aller Größenordnungen und Privatkunden sowie für staatlich Versicherte und Rentner. Optum unterstützt hingegen das Gesundheitswesen an sich und will mit seinen Leistungen zur Verbesserung der Versorgung sowohl für Patienten und das Pflegepersonal als auch für diejenigen, die für die Versorgung bezahlen wie Arbeitgeber und Versicherungen sowie Forschungsorganisationen beitragen. Zu den Tätigkeitsbereichen gehören umfassende Pflegeleistungen und -programme, Pflegemanagement, Informationstechnologie und Software sowie Pharmazieprogramme. (Quelle:www.finanzen.net)
  • UnionHealth Group mit Rekordhoch: +36.36% innert einem Jahr (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Der mit 257 Milliarden US$ bewertete Titel begeistert die Anleger regelrecht und dies seit längerer Zeit. Trotz einem Zuwachs von 36.36% (ohne Dividende) innerhalb eines Jahres, wird der Höhenflug in meinen Augen noch für einige Perioden andauern und ich möchte dies wie immer mit „harten“ Fakten untermauern. Das aktuelle Kurs/Gewinnverhältnis beträgt 22.4 Punkte und wird bis ins Jahr 2020 auf 17.1 abfallen. Diese Kennzahl entspricht nahezu dem historischen Durchschnitt von 17.2 Punkte. Stark in meinen Augen ist die Rendite auf das eingesetzte Kapital von 23.5%, welche sich im 2019 auf 24% erhöhen wird. Schwach fällt einzig die Dividendenrendite aus, welche sich auf 1.13% beläuft und im 2020 1.24% erreichen wird. Gut für diesen Sektor ist die Umsatzrendite von 7.69%, welche im 2019 gegen 7.84% zustreben wird. Dies sind Topwerte für diesen Sektor, welche eigentlich dazu führen sollten, dass Sie nochmals weitere Papiere erstehen. Insbesondere das Kursbild (Chart) ist mehr als eindrücklich und spricht für eine weiterhin haussierende Tendenz.  Der Einsatz von gedeckten Calls macht zum jetzigen Zeitpunkt wirklich keinen Sinn. Die Dividende dürfen Sie ansammeln und alle sechs Jahre in neue Papiere reinvestieren. Jedenfalls ein Schmuckstück für ein Anlageportfolio eines konservativen Investors, welcher nicht Knall auf Fall seine Positionen zu Kasse machen möchte.
  • Anlagestrategie: Nachladen unter allen Markumständen. Hier geht die Post wirklich ab.
  • Fazit: Topwert auf absehbare Zukunft bis ins 2022.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch