• Markstimmung: Schweiz, Wall Street sorgt wieder für STARKE Stimmung – Heute Morgen, Futures extrem im Plus, Nachfrage von institutionellen Anlagern beginnt sich zu akzentuieren -- Gold wieder unter  der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘186)! Oel, schwingt sich leicht nach oben – Euro, verliert weiterhin gegenüber dem US$ an Boden – Finanzaktien, wieder stark nach oben 

    Kaufen Sie SAP – Qualität zum Discountpreis! 

    • Anlagevorschlag: Nach dem gestrigen Volltreffer mit Volkswagen (Börsensymbol: VOW GY), gilt es nun einen weiteren deutschen Qualitätstitel zu kaufen, welcher sie zu einem starken Abschlag noch erhalten können. Es handelt sich um die Softwareschmiede SAP (Börsensymbol: SAP GY). Mit einem geschätzten Kurs-/Gewinnverhältnis von 16 Punkten per Ende 2016 handelt sich um ein besonderes Schnäppchen. Der mit rund 82 Milliarden Euro bewertete Konzern ist im permanenten Steigflug in Sachen Umsatz und Gewinnentwicklung. Einzig bei der Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital von 14.2% Prozent ist noch Verbesserungspotential vorhanden. Doch dies wird sich in Bälde verändern: Der Siegeszug in Asien ist momentan noch in den Kinderschuhen. Speziell Europa und Amerika, haben momentan noch die dreifachen Wachstumsraten wie das asiatische Geschäft. Daher ersehen sie auf einen Blick, welche Chancen dieses Unternehmen ihnen als Aktionär bieten kann. Dieser Titel, obwohl er aus dem Technologiesektor stammt, kann der Konservativ ausgerichtete Anleger kaufen. Vielleicht würde ich als Zusatzbaustein innerhalb der Strategie noch eine zusätzliche Sicherung einbauen in Form eines gedeckten Calls. Hier würde ich den 70er Call auf den Juni 2016 Termin verschreiben. Die einkassierte Prämie auf 122 Investmenttage beträgt starke 1.80 €uros. Würden sie auch der Position nach Ablauf der Optionsfrist herausgerissen werden, würde ihre Rendite mehr als 8% Prozent betragen, da Ende Mai 2016 noch eine Dividendenausschüttung fällig. Alles in allem eine mehr als runde Sache und der Einstandspreis ist in meinen Augen eine mehr als einmalige Angelegenheit für den langfristigen Anleger.

    • Investmentstrategie: Kurz und bündig: Umsetzen, selten gibt es ein solches, optimales Zeitfenster!