Börsen-Blog

Hochprozentige Rendite

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: der amerikanische Spirituosenvertreiber Constellation Brands.

  • Markstimmung: Schweiz: positive Tendenz - Wall Street: saftige Gegenreaktion nach oben (Dow Jones Index und S&P 500 Index sehr knapp unter Rekordniveau – NASDAQ: gut erholt), Möglichkeit von 2 Zinserhöhungen im 2017 - Gold wieder leicht über der Marke von 1‘200 US-$ pro Unze (Aktuell: 1‘224)! Öl schwingt sich nach unten (45.69 US-$) -- Euro verliert gegenüber dem US-$ wieder an Boden – Flughafen Zürich richtig „en vogue“ – EMS-Chemie begeistert seit Jahren.
  • Constellation Brands: hochprozentige Rendite
  • Anlagevorschlag: Setzen Sie weiterhin auf den amerikanischen Spirituosenvertreiber Constellation Brands (Börsensymbol: STZ US), obwohl der Titel um rund 26.19% in diesem Jahr an Wert zugelegt hat. Insbesondere das tiefe Kur-/Gewinnverhältnis von aktuell 25.39 Punkten ist mehr als beachtenswert. Schon im kommenden Jahr sollte diese Kennzahl auf 23.5 Punkte fallen. Die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital erreicht beim 37 Milliarden US-$ schweren Wert schon die stolze Marke von 22.30% mit Tendenz steigend. Dies ist eine mehr als hohe Kennzahl unter der Berücksichtung, dass wir uns im sehr kompetitiven Umfeld der Nahrungsmittelindustrie befinden. Daher erübrigt sich auch der Einsatz von gedeckten Calls zum jetzigen Zeitpunkt, da die Aufwärtstendenz mehr als ausgeprägt ist und damit ein Verkauf von gedeckten Calls Ihnen das volle Potenzial des Titels nimmt. Herzig ist auch die Dividendenrendite von über 1%: Nur bei einer Investitionssumme vom 50 000 US-$ oder höher dürfen Sie auf jährlicher Basis diese Gelder in neue Aktien reinvestieren. Gerade für den konservativen Investor ist dieser Titel eine mehr als ideale Depotergänzung. Ich würde auch als Nachzügler Positionen erstehen. 
  • Prädikat: US-Nahrungsmittelkonzern auf Höhenflug
  • Investmentstrategie: Zukaufen ist opportun: Der Höhenflug im 2017 ist mehr als akzentuiert, aber das Kurspotenzial ist nicht ausgereizt. Keine gedeckten Calls erwerben: Aufwärtstendenz ist zu stark.
  • Leserfragen: money@azmedien.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1