• Markstimmung: Schweiz: Positive Tendenz  -- Wall Street: US Wertschriftenmärkte in sehr guter Verfassung: Dow Jones auf Rekordkurs – Technologiewerte sind „en vogue“ --  Möglichkeit von 2 Zinserhöhungen im 2017 -- Gold wieder leicht über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘246)! Öl schwingt sich minim nach unten (43.48 US$) -- Straumann Holding: Kaufen.

  • Zürcher Firma auf Rekordkurs: +38.73% im 2017

  • Anlagevorschlag: Die Hinwiler Belimo Holding (Börsensymbol: BEAN SW) begeistert immer mehr die Börsianer: +38.73%. Seit dem 1.1.2017 und Anfang August sollten die Halbjahreszahlen diese Tendenz nochmals unterstützen. Obwohl das Kurs-/Gewinnverhältnis jetzt recht sportlich daher kommt, sollten Sie auf keinen Fall den Wert vorzeitig zu Kasse machen. Das Unternehmen hat sich in den letzten zwei Jahren richtiggehend neu positioniert, um von der europäischen Baukonjunktur regelrecht zu profitieren. Auch die geographische Diversifikation in Sachen Vertriebsnetz hat sich merklich verbessert. Damit ist das mit 2.625 Milliarden Franken bewertete Unternehmen mehr als ausgezeichnet positioniert, um auch den konservativen Investor auf lange Frist zu begeistern. Die Dividendenausschüttung sollte Sie aber nicht in neue Papiere reinvestieren. Die Möglichkeit mit gedeckten Calls eine (Teil)-Absicherung zu vollziehen ist bei diesem Wert nicht vorhanden. Als Strategie empfehle ich Ihnen weiterhin Ihre Positionen zu halten und dem fröhlichen Treiben an der Börse von der Seitenlinie zu verfolgen.

  • Prädikat: Schweizer Technologiewert mit vorhandenem Aufwärtspotential

  • Investmentstrategie: Kaufen für Nachzügler aufgrund des sportlichen Kurs-/Gewinnverhältnis nicht mehr opportun.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch