• Markstimmung: Schweiz: Leicht positive Tendenz  -- Wall Street im minimalen Rückgang (Dow Jones Index und S&P 500 Index fast auf Rekordniveau), Möglichkeit von 3 Zinserhöhungen im 2017–  Heute Morgen, DJI Futures im leichten Plus (+55 Punkte) -- Gold wieder leicht unter der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘195)! Öl, schwingt sich nach unten (49.52  US$) --  Euro, verliert gegenüber dem US$ wieder an Boden (Dollarindex, höchster Stand seit 14 Jahren) – Flughafen Zürich mit Sensationszahlen – Bossard Holding mit Rekord

  • Ex-ABB-Chef auf Höchstkurs: +49.53% innert zwölf Monaten

  • Anlagevorschlag: Weiterhin geht es kontinuierlich eine Stufe weiter nach oben mit der US-Firma Align Technology (Börsensymbol: ALGN US), welche vom Ex-ABB-Chef Joseph Hogan geführt wird. Der Spezialist für Inliners im Zahnbereich erfreut sich einem regelrechten Steigflug an der Börse, obwohl das Kurs-/Gewinnverhältnis mit 41 Punkten mehr als sportlich ist. Die Steigerung der Umsätze, welche weit über dem Konkurrenzdurchschnitt liegen, begeistern die Investoren an der Wall Street aufs vorzüglichste. Sie als konservativer Anleger sollten sich nicht verrückt machen lassen wegen dem sehr sportlichen Kurs-/Gewinnverhältnis, obwohl die latente Rückschlaggefahr im eigentlichen Sinne zugenommen hat. Dank dem starken Forschungsansatz sollte die Marktführerschaft von Align aufrecht erhalten bleiben. Auch der Einsatz von gedeckten Calls macht momentan keinen Sinn: Sie würden sich nur unnötiges Aufwärtspotential verbauen. Ich würde an der bisherigen Strategie festhalten und erst in einem Jahr gewisse Ausstiegsszenarien evaluieren. Vorderhand bleibt alles wie bis anhin.   

  • Prädikat: US-Dentalwert auf permanentem Weg nach oben

  • Investmentstrategie: Nachkaufen bis auf 110 US$ für langfristig orientierte Investoren mit einem Anlagehorizont von über zwölf Monaten.

    Leserfragen: money@azmedien.ch