Börsen-Blog

Easyjet begeistert: +68.71% innert einem Jahr

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: die Fluggesellschaft Easyjet.

  • Markstimmung: SMI weiter unter der 8980 Marke (Aktuell: 8811) -Wall Street: US Wertschriftenmärkte mit kontinuierlicher Abwärtsbewegung nach unten -- Möglichkeit von drei  Zinserhöhung im 2018 -- Gold knapp über der Marke von 1‘300 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘315)! Öl, schwingt sich leicht nach oben (62.59 US$) – Partners Group mit sensationellen Zahlen
  • Easyjet begeistert: +68.71% innert einem Jahr (Nachladen)
  • Anlagevorschlag: Setzen Sie weiterhin auf den mit 7 Milliarden Pfund bewerteten Anbieter von billigen Flugreisen in Europa. Die mehr als dezidierte Vorwärtsstrategie begeistert im vermehrten Masse auch die institutionellen Anleger: Lassen Sie mich dies mit meinen Finanzanalysen untermauern. Per 2018 liegt das Kurs-/Gewinnverhältnis bei 17.70 Punkten, welche weit über der Lufthansa (Börsensymbol: LHA GY) liegt, aber schon im 2019 fällt diese Kennzahl auf 13.23 Punkte hinab, womit die Tendenz für Sie als Investor mehr als positiv ist. Auch in Sachen Dividendenrendite begeistern die Werte laut meinen Modellen: 2.91% im 2018, 3.80% im kommenden Jahr. Am 15. Mai 2018, werden weitere Zahlen präsentiert. Schaue ich mir die Expansionsstrategie von Easyjet genauer an, dann bin ich mehr als begeistert. Dies zeigt sich am EuroAirport, wo wohl trotz harter Konkurrenz ein Marktanteil von bis zu 60% erreicht werden kann im 2018. Bis zum Jahresende 2018 sehe ich einen Preisanstieg von mehr als 18% voraus. Daher macht es auch keinen Sinn mit gedeckten Calls zu agieren. Die Tendenz nach oben ist zu stark ausgeprägt. Der konservative Investor, sollte mindestens noch 15 Monate im Spiel bleiben, bevor ein Entscheid über das Verbleiben in diesem Wert gefällt werden sollte. Auch das mehr als differenzierte Produkteangebot begeistert immer wie mehr Geschäftsleute. Aufgrund der aktuellen Auslastungsziffern, sollte das Geschäftsjahr 2018 ausgezeichnet ausfallen.
  • Anlagestrategie: Halten und geniessen. Kaufen für Neueinsteiger ohne gedeckte Call Strategie.
  • Fazit: Starker Wert weiterhin auf dem Weg nach oben und ein Ende dieser Erfolgs-geschichte ist noch nicht in Sicht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1