• Markstimmung: Schweiz, Wall Street wieder im Vorwärtsgang – Heute Morgen, Futures im Plus, Nachfrage von institutionellen Anlagern beginnt sich leicht zu akzentuieren (Buying on the dips) – Gold über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘218)! Öl, schwingt sich nach unten (49.11 USD)– Euro, gewinnt gegenüber dem US$ wieder an Boden – CS über 14 Franken, nach Dividendenabgang – Monsanto erhält 62 Milliarden USD Angebot vom Bayer

  • Bachem: +39.02% im 2016, Baselbieter Börsenfestspiele – Verkaufsverbot!

  • Anlagevorschlag: Der Baselbieter Chemiezulieferer Bachem (Börsensymbol: BANB SW) ist auch in einem aktuell, volatilen Börsenumfeld nicht zu stoppen: Kursplus von 40.14% innert einem Jahr und ein Ende dieses mehr als bemerkenswerten Höhenfluges ist nicht in Sicht. Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die wichtige Marke von 75 Franken (Aktuell: 72.15 Fran-ken) pro Aktie gebrochen wird. Jetzt fehlen nur noch 30 Millionen Franken, bis der Baselbieter Superstar die Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Franken erreicht. Das Unternehmen ist nun im Visier der weltweiten Investmentgiganten, welche in Bälde einsteigen werden. Von der Bewertung her, ist das Papier mit einem Kurs-/Gewinnverhältnis von 22 per 2017 moderat bewertet ist, sofern die Margen sich auf diesem Niveau halten können. Obwohl die Marktkapitalisierung nicht mit einem Swiss Market Index zu vergleichen ist, können Sie bei diesem Papier dabei sein. Wichtig bei diesem Unterfangen: Sie müssen Sitzleder aufweisen, um den vollen Gewinn zu erzielen. Auch die satte Dividende sollte in das Papier reinvestiert werden. Hier können Sie getrost noch Aktien kaufen, obwohl das Einstiegsniveau nicht mehr ein Börsen-schnäppchen darstellt, wie vor einigen Monaten.

  • Prädikat: Schweizer Top Aktie (Achtung: Marktkapitalisierung: 970 Millionen Franken) für den konservativen Anleger, welcher ein werthaltiges Investment sucht!

  • Investmentstrategie: Buy and hold und Dividenden in neue Aktien reinvestieren.

  • Leserfragen: money@azmedien.ch