Börsen-Blog

Autoneum: +36.86% seit Anfang Jahr

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: Autoneum.

  • Markstimmung: Schweiz: Wall Street hauchdünn im Minus – Heute Morgen Futures im Plus (+4 Punkte) - Gold über der Marke von 1‘300 US-$ pro Unze (Aktuell: 1‘334)! Öl schwingt sich minim nach oben (44.96 US-D) - Euro verliert gegenüber dem US-$ wieder an Boden - CS wieder bei 11 Franken (11.10) – Ausgezeichnete Nachrichten von US-Werten wie Tyson Foods (Börsensymbol: TSN US)

  • Autoneum (Börsensymbol: AUTN SW): +36.86% seit dem 1.1.2016 – (Lifetime High-Verkaufsverbot)

  • Anlagevorschlag: Der Winterthurer Automobilzulieferer Autoneum (Börsensymbol: AUTN SW) ist heuer nicht zu bremsen und der Höhenflug an der Schweizer Börse geht in die nächste Runde. Jetzt wird die ambitiöse Kursmarke von 300 Franken (Aktuell: 277 Franken) per Ende Jahr anvisiert. Vom Kurs-/Gewinnverhältnis ist das Papier weiterhin nicht überteuert. Speziell die prozentualen Wachstumsraten, welche mehr als doppelt so hoch sind als der Schnitt der Konkurrenz, sollten nochmals Lust auf mehr machen. Daher dürfen Sie auf keinen Fall die Titel verkaufen. Internationale Top-Investoren stehen Schlange in Winterthur, um sich ein paar Stücke zu ergattern. Jetzt, wo die Marktkapitalisierung über eine Milliarde Franken beträgt, kann mit guten Gewissen nicht mehr von einem Nebenwert gesprochen werden. Nun können auch Pensionskassen diesen Titel erwerben. Für das kommende Jahr erwarte ich ein Gewinnwachstum von über 12%, was rund dem Dreifachen des Marktdurchschnittes entspricht. Auch der konservative Anleger mit einem Investmenthorizont von drei Jahren darf weiterhin Titel erwerben. Die ausgeschüttete Dividende können Sie ungeniert in die Papiere reinvestieren. Einzig die Möglichkeit mit gedeckten Calls den Einstandspreis zu reduzieren, ist auf diesem Papier nicht möglich.
      • Prädikat: Schweizer Spezialwert auf dem absoluten Durchmarsch (Markt-kapitalisierung: 29 Milliarden Franken – Für Nachkäufer nicht zu spät, aber Kombination mit gedeckten Calls nicht möglich.
      • Investmentstrategie: Kaufen für Nachzügler nicht zu spät – Dividende in neue Aktien reinvestieren.
      • Leserfragen: money@azmedien.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1