Unfall

Zwei Verletzte bei Töffunfall

Bei einem Auffahrunfall am Samstagmittag ist in Oberlunkhofen AG ein Töfffahrer und seine Beifahrerin verletzt worden. Der Lenker übersah ein stehendes Auto und prallte mit voller Wucht ins Heck. Die beiden Verletzten wurden ins Spital Muri überführt.

Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, fuhr eine Frau mit ihrem Auto um 12.30 Uhr auf der Zürcherstrasse in Richtung Jonen. Sie wollte nach links in Richtung Arni abbiegen. Das von hinten kommende Motorrad übersah das wartende Auto und prallte mit voller Wucht ins Heck.

Der Töfffahrer und seine Beifahrerin verletzten sich dabei und mussten ins Spital Muri überführt werden.

Meistgesehen

Artboard 1