Velofahrer kollidieren
Zwei Velofahrende putschen zusammen

Beim Bahnübergang in Pratteln BL hat sich am Mittwochnachmittag eine Kollision zwischen zwei Zweiradfahrern ereignet. Eine 70-jährige Frau erlitt eine Gehirnerschütterung und musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
21_velofahrer_fhe.jpg

21_velofahrer_fhe.jpg

Keystone

Die beiden Zweiradfahrer fuhren um 16.45 Uhr auf dem Boniweg in Pratteln Richtung Zehntenstrasse. Beim Bahnübergang Rankacker, beziehungsweise der Verzweigung Zehntenstrasse/Boniweg/Mühleweg, wollte die 70-jährige Velofahrerin nach links in den Mühleweg abbiegen. Gleichzeitig wurde sie vom 37-jährigen Rennvelofahrer überholt, und es kam zur Kollision. Die Velofahrerin wurde mit einer Gehirnerschütterung ins Spital eingeliefert.

Zum Zeitpunkt der Kollision stand ein silbergrauer Personenwagen - ein so genannter Van - vor dem geschlossenen Barriere des Bahnübergangs. Der Lenker dieses Fahrzeugs wird gebeten sich mit der Alarmzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Verbindung zu setzen (Telefon 061 926 35 35).