Basel
Zwei Unfälle gebaut: Autofahrer war besoffen und unter Drogen

Am späten Samstagabend fuhr ein Autofahrer durch den Basler Gundeldingerrain. Er hatte Drogen und Alkohol eingenommen und sein gestohlenes Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle.

Drucken
Teilen
Zwei Unfälle gebaut: Auto und Kontrollschilder gestohlen, kein Führerausweis, Drogen und Alkohol
4 Bilder

Zwei Unfälle gebaut: Auto und Kontrollschilder gestohlen, kein Führerausweis, Drogen und Alkohol

Kapo BS

Der junge Schweizer hat am Samstagabend um 22.45 Uhr nicht nur getrunken und Drogen konsumiert, er hat auch gleich noch ein Fahrzeug und Kontrollschilder geklaut. Damit war er im Basler Gundeldingerrain unterwegs.

Da kollidierte er heftig mit zwei parkierten Autos. Doch darum kümmerte er sich nicht. Er fuhr davon und verursachte am Thiersteinerrain erneut einen Verkehrsunfall mit zwei parkierten Personwagen. In der Folge liess er den massiv beschädigten Personenwagen stehen und flüchtete zu Fuss. Dies teilt die Kantonspolizei Basel-Stadt mit.

Im Stadtgebiet konnte der junge Mann festgenommen werden. Dabei wurde festgestellt, dass er auch noch ohne Führerausweis unterwegs war.

Aktuelle Nachrichten