Wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilt, fuhr beim ersten Unfall um 15.40 Uhr eine 33-jährige Autofahrerin auf der Hauptstrasse in Hölstein, als ein Lieferwagen vor ihr wegen eines Traktors bremsen musste. Die Frau bemerkte dies zu spät und prallte ins Heck des Lieferwagens. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu und musste ins Spital Liestal überführt werden. Während ihr Auto abgeschleppt wurde, konnte der 29-jährige Lieferwagenfahrer weiterfahren.

Beim zweiten Unfall, rund eine Stunde später, war ein 43-jähriger Landwirt mit seinem Traktor auf einem Seitenweg unterwegs und wollte in die Hauptstrasse einbiegen. Dabei übersah er einen korrekt Richtung Liestal fahrenden, 56-jährigen Motorradfahrer. Dieser versuchte dem Traktor noch auszuweichen, streifte mit seinem Bein aber den hinteren Teil des Ladewagens und stürzte zu Boden. Auch er wurde verletzt mit der Sanität ins Spital Liestal gebracht. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden.