Raub
Zwei Unbekannte greifen Passant in Bern an

Zwei Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen einen Mann in Bern angegriffen und beraubt. Die mutmasslichen Täter erbeuteten Portemonnaie und Mobiltelefon ihres Opfers. Danach ergriffen sie die Flucht.

Drucken
Die beiden Täter nahmen Natel und Portemonnaie des Passanten mit. (Symbolbild)

Die beiden Täter nahmen Natel und Portemonnaie des Passanten mit. (Symbolbild)

Keystone

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 4.30 Uhr beim Schützengässchen, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Bern am Montag mitteilten. Das Opfer wurde verletzt, konnte das Spital aber nach einer Kontrolle wieder verlassen.

Aktuelle Nachrichten