Ein Motorradraser ist am Unteren Hauenstein bei Buckten BL mit 174 statt der erlaubten 80 km/h erwischt worden. Die Polizei hat dem 35-jährigen Lenker am Dienstagnachmittag vor Ort den Führerausweis abgenommen und sein Motorrad beschlagnahmt. Ein Strafverfahren läuft.

Gleichentags wurde ein Motorradmechaniker in Arisdorf mit einer Kundenmaschine auf Probefahrt beim Rasen erwischt, wie die Polizei mitteilte. Der 48-Jährige hatte 149 statt 80 km/h auf dem Tacho, was ebenfalls nach neuem Bundesrecht als Rasen gilt. Dieser Töff wurde nicht beschlagnahmt, weil er nicht dem Raser selber gehört.