Skimming

Zwei Täter nach Skimmingversuch in Aarau angehalten

Skimmingversuch an einem Ticketautomaten im Bahnhof Aarau (Symboldbild)

Skimmingversuch an einem Ticketautomaten im Bahnhof Aarau (Symboldbild)

Nach einer Überwachung eines präparierten Ticketautomaten konnten zwei mutmassliche Täter angehalten werden. Sie hatten vorgängig den Ticketautomaten beim Bahnhof Aarau manipuliert.

Am Freitag kurz vor 18 Uhr stellte ein Kunde fest, dass ein Ticketautomat beim Bahnhof Aarau manipuliert worden war. Er meldete dies sofort der SBB, die dann die Kapo informierte.

Die Polizei rückte sofort aus und stellte fest, dass am Automaten ein Skimminggerät angebracht worden war. Der Automat wurde anschliessend überwacht und nach kurzer Zeit konnte die Polizei zwei verdächtige Personen, ein 32- sowie ein 33-jähriger Rumäne, anhalten.

Die beiden wurden festgenommen und die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Meistgesehen

Artboard 1