Schlieren

Zwei Schwarzarbeiter in Schlieremer Restaurant verhaftet

Die Kantonspolizei verhaftete im Restauran in Schlieren eine 22-jährige Serbin und einen 29-jährigen Tunesier. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei verhaftete im Restauran in Schlieren eine 22-jährige Serbin und einen 29-jährigen Tunesier. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich hat in Schlieren am Dienstag kurz vor Mittag in einem Restaurant zwei Schwarzarbeiter festgenommen. Die Arbeitgeberin wurde ebenfalls zur Anzeige gebracht.

Bei der Kontrolle mehrerer Angestellter nahmen Fahnder der Kantonspolizei eine 22-jährige Serbin und einen 29-jährigen Tunesier fest. Sie verfügten beide nicht über die nötigen Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen.

Die Arbeitgeberin der zwei Schwarzarbeiter ist laut Kantonspolizei eine 55-jährige Serbin. Sie wurde wegen Verstössen gegen das Ausländerrecht ebenfalls angezeigt. Nicht nur hat sie die Verhafteten bei sich angestellt, sie hat ihnen auch Logis geboten. Nach der polizeilichen Sachbearbeitung werden die Festgenommenen der zuständigen Staatsanwaltschaft und später dem Migrationsamt zugeführt.

Meistgesehen

Artboard 1