Unfall

Zwei Personen nach Frontalkollision verletzt

..

Heute Nachmittag kam es um 16.30 Uhr zwischen Dotzingen und Büren zu einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Ein Autolenker war am Donnerstag, 26. August 2010, gegen 16.20 Uhr von Dotzigen in Richtung Büren unterwegs. Rund 100 Meter nach einer Bahnunterführung geriet der Mann mit seinem Auto aus noch ungeklärten Gründen auf die linke Fahrbahnhälfte.

Dort kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto.

Zur Bergung des zweiten Lenkers wurden die Feuerwehren Lyss, Büren und Oberes Bürenamt aufgeboten. Er musste schwer verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Der andere Autofahrer erlitt ebenfalls Verletzungen und wurde ins Spital gefahren.

Die Strasse zwischen Dotzigen und Büren musste während mehreren Stunden gesperrt werden. Es wurde eine Umleitung eingerichtet.

Meistgesehen

Artboard 1