Zwei Männer angegriffen und beraubt

Am späten Samstagabend sind in Niederbipp zwei Männer von Unbekannten mit Baseballschlägern angegriffen und beraubt worden.

Merken
Drucken
Teilen

Am Samstagabend, um etwa 23.15 Uhr, stiegen zwei Männer im Doktorsträssli in Niederbipp aus ihrem Auto und gingen sie sich zu Fuss zum nahe gelegenen Restaurant „Braui". Plötzlich tauchten zwei unbekannte, mit Baseballschlägern bewaffnete Männer auf und schlugen auf die Opfer ein, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Einem der Opfer gelang es, sich zur Wehr zu setzen und einem der Täter einen Faustschlag ins Gesicht zu versetzen. Dem andern Opfer konnten die Täter aber die Wertsachen abnehmen. Darauf rannten sie in unbekannte Richtung davon. Die Opfer mussten zur ambulanten Behandlung ins Spital.

Beide Täter hatten Kapuzen über ihre Köpfe gezogen, und waren mit Baseballschlägern bewaffnet. Sie sind 175 bis 180 cm gross. Einer der Täter ist auffallend schlank und hat kurze schwarze Haare. Dieser hat möglicherweise vom Faustschlag eine Verletzung im Gesicht.

Die Kantonspolizei in Langenthal sucht Zeugen: Tel. 062 390'71'01.