Kurz nach elf Uhr waren vier Männer mit dem Abbruch einer freistehenden Doppelgarage beschäftigt. Plötzlich stürzte das Ziegeldach herunter und begrub die zwei Arbeiter unter sich, wie die Zürcher Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft untersucht sie nun die Unfallursache.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz