Riedholz
Zwei 17-Jährige von einem Auto angefahren

Der Unfall passiert heute Morgen: Zwei 17-Jährige werden auf der Hauptstrasse zwischen Solothurn und Flumenthal von einem Auto angefahren und leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Wagen rutscht auf nasser Strasse

Wagen rutscht auf nasser Strasse

Zur Verfügung gestellt

Zwei 17-jährige Frauen wollten heute Morgen um 7 Uhr den Fussgängerstreifen auf der Baselstrasse in Riedholz überqueren, um zur Haltestelle der Bahn Aare Seeland Mobil (asm)zu gelangen. Ein von Flumenthal herkommendes Auto liess die beiden passieren. Die Lenkerin eines von Solothurn her kommenden Autos die beiden zu spät gesehen.

Nach Angaben der Polizei konnte sie ihr Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr bremsen. Der Wagen begann zu rutschen und erfasste die beiden Schülerinnen schliesslich frontal. Sie wurden durch den Aufprall verletzt und ins Spital gebracht.

Glücklicherweise konnten sie aber bereits am Vormittag wieder aus dem Spital entlassen werden. (lds)