Muri

Zusammenstoss zweier Autos: Eine Frau im Spital

Zwei Autos stiessen am Donnerstagmorgen an der Vorderweystrasse in Muri zusammen. Die Kantonspolizei klärt den Unfallhergang ab. Eine 51-jährige Frau musste ins Spital gebracht werden.

Eine 51-jährige Schweizerin geriet aus ungeklärten Gründen mit ihrem Hyundai nach links und kollidierte mit einem Seat. Die Hyundai-Fahrerin aus der Region musste durch die Ambulanz ins Spital befördert werden. Sie dürfte keine schweren Verletzungen erlitten haben, so teilt die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag in einer Medienmitteilung mit. Der 34-jährige Seat-Lenker blieb unverletzt.

Die Kantonspolizei klärt nun den Unfallhergang ab. Sie nahm der 51-jährigen Frau den Führerausweis vorläufig ab. (az)

Die Polizeibilder vom März:

Meistgesehen

Artboard 1