Wegen des Unfalls verkehrten bis zirka 13.00 Uhr zwischen Saint-Maurice und Martigny keine Züge mehr, wie die SBB mitteilten. Die Reisenden mussten auf Ersatzbusse umsteigen. Auch am Nachmittag war noch mit Verspätungen und Zugsausfällen zu rechnen.