Rietheim/Leibstadt
Zuerst Schlüssel gestohlen, dann mit dem Auto davon gefahren

In der Nacht auf Samstag schlichen Unbekannte in eine Liegenschaft in Rietheim ein, stahlen einen PW-Schlüssel und entwendeten ein Auto. Dieses konnte aufgefunden werden. Im gleichen Zeitraum wurde in Leibstadt ein Lierferwagen entwendet.

Drucken
Teilen
Autodiebe waren aktiv (Symbolbild).

Autodiebe waren aktiv (Symbolbild).

Keystone

In der Nacht von Freitag auf Samstag schlichen Unbekannte in eine unverschlossene Liegenschaft an der Badstrasse in Rietheim ein und stahlen einen Fahrzeugschlüssel. Mit diesem entwendeten
die Täter das auf dem Vorplatz parkierte, abgeschlossene Auto.

Als der Geschädigte am Morgen den Diebstahl seines Autos feststellte, fing er an, danach zu suchen. Er fand sein Fahrzeug letztlich unversehrt auf dem Parkplatz des Restaurants Adler in Leibstadt.

Unweit dieses Fundortes wurde am Samstag zwischen zirka 4 und 4.40 Uhr ein Lieferwagen auf die gleiche Art und Weise entwendet. Dieser konnte trotz polizeilicher Fahndung bis jetzt nicht aufgefunden werden.

Personen, welche etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Bad Zurzach (056 249 17 17) in Verbindung zu setzen. (AZ)

Aktuelle Nachrichten