Die Polizei kontrollierte den mutmasslichen Dealer, einen 53-jährigen Dominikaner, und nahm ihn fest. Danach durchsuchten die Polizisten dessen Wohnung in der Nähe von Zürich und entdeckten ein halbes Kilo Kokain, rund zweieinhalb Kilogramm Streckmittel und mehrere Mobiltelefone.

In der Wohnung hielt sich auch die 47-jährige Ehefrau des Mannes auf. Sie wurde ebenfalls festgenommen.