Baden-Dättwil
Zeugenaufruf: Wer kennt diesen unmaskierten Täter

Die Kantonspolizei Aargau bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach einem unbekannten Mann. Dieser betrat am Freitag ein Verkaufsgeschäft, bedrohte den Angestellten mit einer Pistole und flüchtete mit der Beute.

Merken
Drucken
Teilen
Raub in der SPAR-Filiale in Dättwil

Raub in der SPAR-Filiale in Dättwil

Zur Verfügung gestellt

Bislang blieben die Ermittlungen der Polizei ohne Erfolg. In Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Baden gelangt die Kantonspolizei Aargau an die Öffentlichkeit zwecks Mithilfe bei der Identifizierung eines bewaffneten Räubers.

Die beiden Bildaufnahmen aus der Video-Überwachung der SPAR-Filiale in Dättwil zeigen den zirka 20 bis 30-jährigen Mann, der die Tat bewaffnet und unmaskiert ausführte. Er konnte mit der Beute (Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Franken) in unbekannte Richtung flüchten.