Eine junge Velofahrerin fuhr am Donnerstagnachmittag um 13 Uhr von Baden-Dättwil in Richtung Birmenstorf. Auf dem Radweg, der parallel zur Badenerstrasse verläuft, kam sie aus unbekannten Gründen nach der Wildtierüberführung zu Fall.

Google Maps

Die 17-jährige Schweizerin zog sich dabei leichte bis mittelschwere Verletzungen zu und musste durch die Ambulanz ins Spital geführt werden. 

Laut Kantonspolizei Aargau bestehen bisher keine Hinweise auf eine Kollision mit einem anderen Fahrzeug. Man sucht daher Zeugen des Unfalls, die sich bei erd Mobilen Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) melden können.