Unbekannte Täterschaft hat in der Nacht zum Dienstag, 26. Januar 2010, kurz vor 04 Uhr, bei der Bijouterie Droz an der Vorderen Hauptgasse in Zofingen vermutlich mit ein Axt ein Loch in ein Schaufenster geschlagen. Hineingreifend konnten ca. 30 Damen- und Herren-armbanduhren der Marken Longines und Ebel sowie diverser Goldschmuck gestohlen Wert. Gemäss Beobachtung eines Anwohners flüchtet ein Täter, ein kleinerer Mann mit schwarzer Jacke und schwarzer Baseballmütze, anschliessend mit einem Fahrrad Richtung Bahnhof.

Der Deliktsbetrag beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf gegen 50'000 Franken.

Hinweise oder Beobachtungen sind an die Kantonspolizei in Zofingen, Telefon 062 745 11 11, zu richten. (pd/cls)