Fernsehbrand in Wetzikon
Wetzikon: Fernsehbrand im Wohnzimmer

Im zürcherischen Wetzikon hat ein Fernsehbrand in einem Wohnzimmer einen Sachschaden von 50 000 Franken verursacht.

Drucken
Teilen
Fernsehbrand

Fernsehbrand

Keystone

Am frühen Montagnachmittag ist in einem Mehrfamilienhaus im zürcherischen Wetzikon ein Brand ausgebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von 50 000 Franken. Verletzt wurde niemand. Eine Bewohnerin hatte am Nachmittag TV geschaut, als es um 14.30 Uhr plötzlich knallte, und das TV-Gerät zu brennen begann, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. Daraufhinrückte die 24 Mann starke örtliche Feuerwehr aus. Obwohl diese den Brand schnell unter Kontrolle hatte, entstand in der Wohnung grosser Russschaden.